Úvodní stránka » Nezařazené » Akku Dell Inspiron 1501 notebooksakku.com

Akku Dell Inspiron 1501 notebooksakku.com

Das gab es lange nicht: Aldi bietet ab dem 27. Dezember mit dem Medion Erazer X7855 ein fettes Gaming-Notebook für vergleichsweise wenig Geld an. Ob Preis und Leistung stimmen, zeigt der Test.
lar, für die veranschlagten 1499 Euro des Medion Erazer X7855 müssen Zocker etliche Stunden knüppeln, bevor die Summe netto im Geldbeutel liegt. Dennoch ist das nicht völlig überteuert, schließlich kosten Gaming-Notebooks nicht selten das Doppelte.

Aber was steckt in dem ab 27. Dezember bei Aldi Süd angebotenen Windows-10-Modell? Und wie schlägt es sich im Test? Der Test von „Computer Bild“ liefert Antworten.

Zunächst gibt es eine Besonderheit: Was bei den großen Aldi-Fernsehern schon üblich ist, setzt der Discounter jetzt auch bei teuren Notebooks um – Laptop in der Filiale bezahlen, anschließend liefert Medion den Rechner nach Hause.

Und Kunden machen dann ganz große Augen: Das Erazer X7855 ist für ein Gaming-Notebook nicht allzu klobig. Es ist 3,9 Zentimeter dick und mit einem Gewicht von 3,1 Kilogramm nicht so brutal schwer wie einige 4,5-Kilo-Brocken der Konkurrenz.

Erazer X7855 mit schnellem Bildwechsel
Dabei handelt es sich sogar um ein großes 17-Zoll-Notebook, dessen Bildschirm mit einer Displaydiagonale von 44 Zentimetern über zwei hochgestellte Scharniere mit der Bodengruppe verbunden ist. So können Gamer zwischen Tastatur und Display durch einen schmalen Schlitz schauen.Der Blick aufs Display ist aber viel schöner: Das Erazer zeigt Spiele mit einer hohen Farbtreue (87 Prozent) und vielen Details. Das Display ist zudem leicht mattiert, so schluckt es störende Reflexionen – etwa von Deckenleuchten.

Ebenfalls wichtig für eine brillante Spieledarstellung: ein schneller Bildwechsel. Und den erledigt das Erazer in nur elf Millisekunden, unschöne Schlieren bei schnellen Spielfigurbewegungen gibt es so nicht.

Das steckt im Aldi-Gaming-Notebook
Damit sich aber aufwendig programmierte Figuren tatsächlich schnell übers Display bewegen, muss das Notebook starke Technik an Bord haben. Und Hersteller Medion hat sich hier nicht lumpen lassen:

Das Londoner Startup Arroe sammelt auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo Geld für seine stylische Tasche LAER. Doch sie kann deutlich mehr als nur gut auszusehen.

Praktisch und gleichzeitig schick, diese beiden Produkteigenschaften passen häufig nicht zusammen. Beim Projekt der britischen Firma Arroe ist das anders: Sie präsentieren eine Tasche für Laptops, Smartphones und Tablets, die mit einem integrierten Akku alle Geräte unterwegs auflädt. Das Ende von blinkenden Akkuanzeigen und nervigen „Nur noch 10% Akku“-Hinweisen auf dem Smartphone.
Außen eine schicke Laptop-Hülle
Die LAER, ausgesprochen wie das englische Wort „layer“, ist aus schwarzem Nylon gefertigt und sehr schlicht gehalten. Oben befindet sich eine magnetische Schließe und unten ein hervorgehobener Kreis, der zum drahtlosen Laden des Smartphones genutzt wird. Die Tasche besteht insgesamt aus drei Lagen: der Oberseite aus Nylon, einer Polsterung in der Mitte und einer weichen Fütterung im Innern. Es wird nicht genau benannt, wie groß der Laptop sein darf, in den Produktvideos scheinen vorerst maximal 13-Zoll-Laptops Platz zu finden. Es sollen aber auch noch größere Varianten vorgestellt werden.
Arroe,Laer,Tasche,Akku2
Das Modell Traveller bietet zusätzlich zur Laptophülle die passende Umhängetasche. Quelle: Hersteller.
Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die 10 größten Kickstarter-Fails.
Innen ein 20.000 mAh Akku und Wireless Charging
Den Platz im Inneren der Tasche müssen sich die Geräte mit dem integrierten Akku teilen. Er ist aber nur knapp 1 Zentimeter hoch und wiegt zwischen 200 und 350 Gramm. Zwischen zwei Varianten kann man wählen: Im Basis-Modell ist ein 5.000 mAh Akku verbaut, der ein iPhone 7 genau zweimal aufladen kann. Ein MacBook Pro 13-Zoll wird allerdings nur bis zu 30 Prozent der Kapazität aufgeladen. Wer mehr Power braucht, kann sich das Pro-Modell mit einem 20.000 mAh Akku zulegen. Damit wird das MacBook zu 120 Prozent aufgeladen und das iPhone 7 kann bis zu 8 Mal wieder vollgeladen werden. Das Besondere an den Akkus ist, dass sie sich austauschen lassen. Wenn in Zukunft noch größere Modelle vorgestellt werden, kann die Kapazität einfach aufgestockt werden.

Smartphones können auch drahtlos über den Qi-Standard geladen werden. Dazu muss es einfach an der Vorderseite auf den markierten Kreis gelegt werden. iPhone Nutzer und alle anderen, deren Smartphone kein Wireless Charging unterstützt, können eine Schutzhülle mit dieser Funktion für 10 US-Dollar gleich dazu kaufen.

Arroe,Laer,Tasche,Akku6
Am USB-A, USB-C und normalen DC-Anschluss können die Geräte angeschlossen werden. Quelle: Hersteller.
Große Auswahl an Adaptern
Beim Kauf der Hülle wählt man aus, welches Set von Adaptern man benötigt. Es gibt eine Auswahl von über 15 verschiedenen Adaptern zum Anschluss an den Akku und auch vier Reiseadapter zum Aufladen des Akkus an der Steckdose.

Akku für Toshiba Laptop, Toshiba Akku, Angebot von notebooksakku.com
http://www.notebooksakku.com/toshiba.html
Toshiba Laptop Akku, Toshiba Akku, Angebot von notebooksakku.com – Notebook Akkus

Akku für Fujitsu Laptop, Fujitsu Akku, Angebot von notebooksakku.com
http://www.notebooksakku.com/fujitsu.html
Fujitsu Laptop Akku, Fujitsu Akku, Angebot von notebooksakku.com – Notebook Akkus

Akku für Tablet, Angebot von notebooksakku.com
http://www.notebooksakku.com/tablet.html
Tablet Akku, Angebot von notebooksakku.com – Tablet Notebook Akkus

Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *

*


jedna + = 2