Úvodní stránka » Nezařazené » Die Geschichte der Laser Erfindung

Die Geschichte der Laser Erfindung

Laseranwendungen sind heute im Leben sehr verbreitet, wie zum Beispiel: Laserschneiden, Laserscheiben, Laserpointer Großhandel Kaufen , Medizin und so weiter. Aber kennen Sie die Geschichte der Laserentwicklung? Im Folgenden werde ich ein einfaches und einfaches tun.
1958 entdeckten die amerikanischen Wissenschaftler Show Low und Towns ein magisches Phänomen: Wenn sie das von einer inneren Glühbirne ausgestrahlte Licht auf einen Seltene-Erden-Kristall strahlen, strahlen die Moleküle des Kristalls helle, immer angeordnete starke laser . Laser. Nach diesem Phänomen schlagen sie das „Laser-Prinzip“ vor, dh wenn das Material durch die gleiche Energie wie seine natürliche Eigenschwingungsfrequenz angeregt wird, wird dieses nicht-divergente starke Licht – Laserlicht – erzeugt. Sie haben zu diesem Zweck ein sehr wichtiges Papier veröffentlicht.
Nachdem die Forschungsergebnisse von Xiao Luo und Towns veröffentlicht wurden, haben Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern verschiedene experimentelle Programme vorgestellt, die jedoch nicht erfolgreich waren. Am 15. Mai 1960 kündigte Mehman, ein Wissenschaftler am Hughes Laboratory in Kalifornien, die Anschaffung eines Laserstrahls mit einer Wellenlänge von 0,6943 μm an – der erste jemals von der Menschheit erworbene Laserstrahl, mit dem Meiman weltweit der erste war. Einführung von Lasern für Wissenschaftler in praktischen Bereichen.

laserpointer grün 200mw
Am 7. Juli 1960 gab Maiman bekannt, dass der erste Laser der Welt geboren wurde: Meimans Plan war, eine hochintensive Blitzröhre zu verwenden, um die Chromatome in den Rubinkristallen anzuregen, was zu einem ziemlich konzentrierten, schlanken Rot führte. Der Lichtstrahl kann, wenn er einen bestimmten Punkt erreicht, eine Temperatur erreichen, die höher ist als die Oberfläche der Sonne.
Der ehemalige sowjetische Wissenschaftler H. B. Basov erfand 1960 den Halbleiterlaser. Die Struktur eines Halbleiterlasers besteht im allgemeinen aus einer P-Schicht, einer N-Schicht und einer aktiven Schicht, die einen Doppelheteroübergang bildet. Seine Eigenschaften sind: geringe Größe, hohe Kopplungseffizienz, schnelle Antwort, Wellenlänge und Größe und Fasergröße, kann direkt moduliert werden, gute Kohärenz.
Die Erfindung der sichtbaren Laser ist so schwierig, weil wir uns auf die Schultern der Giganten stützen, hat der aktuelle Laser einen sehr großen Durchbruch erzielt.

https://www.kiwibox.com/keepcutes/blog/

https://blog.she.com/keepcutes/2018/06/19/roter-laserpointer/

http://keepcutes.edublogs.org/2018/06/19/die-rolle-von-laserhandschuhen/

 

Napsat komentář

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *

*


+ devět = 16