Úvodní stránka » Nezařazené » wurde sie nicht unbedingt von den Chinesen begrüßt mekleid.de

wurde sie nicht unbedingt von den Chinesen begrüßt mekleid.de

Am Mittwoch kündigte Hadid via Twitter an: „Ich bin so geschockt, dass ich dieses Jahr nicht nach China kommen kann.“ Das Supermodel erklärte ihre Abwesenheit nicht, aber vielleicht wurde ihr auch ein Visum verweigert. Obwohl sie erwartet wurde, die Show zu sehen, wurde sie nicht unbedingt von den Chinesen begrüßt, da einige Leute in den sozialen Medien sie als „rassistisch“ ansahen, nachdem ihre Schwester Bella Anfang des Jahres ein Video hochgeladen hatte, auf dem sie die Augen schielte. Sieht aus wie ein Buddha-förmiger Keks. Das könnte möglicherweise bei Gigis Verbot aus China eine Rolle gespielt haben.

Berichten zufolge haben die Medien Schwierigkeiten, die Visumsgenehmigung und die Erlaubnis zu erhalten, auch außerhalb des Veranstaltungsortes zu drehen.


Trotz der Schwierigkeiten ist die Entscheidung des Dessous-Unternehmens, in Shanghai präsent zu sein abendkleid schwarz lang, für die Wirtschaft sinnvoll partykleider günstig, da die Stadt ein wichtiger globaler Finanzstandort ist. VS hat seine Präsenz auf dem chinesischen Markt ausgeweitet und im März in Shanghai eine Boutique eröffnet. Auf dem chinesischen Festland gibt es außerdem 26 reine Schönheits- und Accessoireläden.


Die Zuschauerzahlen für die Victoria’s Secret Fashion Show scheinen in den letzten Jahren stetig gesunken zu sein; Das saisonorientierte Dessous-Special lag im Durchschnitt bei 3,3 für Erwachsene bei 18-49 im Jahr 2014, bevor es im Jahr 2015 auf durchschnittlich 2,3 und im Jahr 2016 auf durchschnittlich 2,1 Punkte fiel. Angesichts der vielen Probleme vor der diesjährigen Show ist es ungewiss. wie dies Auswirkungen auf das CBS-Special haben könnte, das am 28. November ausgestrahlt wird.

Napsat komentář