Úvodní stránka » Nezařazené » sie zeigt ein Bild von dem Kleid auf ihrem Smartphone

sie zeigt ein Bild von dem Kleid auf ihrem Smartphone

SPIEGEL:
Als Sie im vergangenen Herbst den Nobelpreis erhielten, wurde man über
Nacht nicht nur zum Erhalt des Preises berühmt, sondern auch für ein
außergewöhnliches Nachtblau-Kleid, das ein glitzerndes Neuronmuster
zeigte. Warst du nervös, deine wissenschaftliche Glaubwürdigkeit mit dem Academy Award-ähnlichen Aussehen zu gefährden?

Moser: Absolut nicht Meine einzige Herausforderung war, dass ich gerne Kleider zu tragen lange spitzenkleider, aber ich bin nicht gewohnt, lange Kleider zu tragen. Aber ich liebte dieses Kleid, weil ich es liebe, für die Wissenschaft zu zeigen. Die Leute konnten es nicht ignorieren, es war glänzend und wunderbar und alle haben Fragen gestellt. Das gab mir die Möglichkeit, über meine Wissenschaft zu sprechen und was wir hier in diesem Institut machen.

Nüsslein-Volhard: Redest du über das Kleid, das du zur Nobelpreis-Zeremonie getragen hast? Ich habe es nicht gesehen

Moser: Ja. Und du weißt, was passiert ist? Ich wollte einen tragen, den ich für andere Preise benutzt hatte. Dann
bekam ich diese E-Mail von London, ein ehemaliger Tunnel-Ingenieur, der
sich entschieden hatte Gillne, Designer zu sein, schrieb mir, dass er ein
Kleid für mich gemacht hatte. Er schickte es und ich mochte es (sie zeigt ein Bild von dem Kleid auf ihrem Smartphone).

Nüsslein-Volhard: Schön! Schön! Ich wünschte, jemand hätte mir ein Kleid zurückgeschickt, als ich meine Zeremonie besuchte. Natürlich wollte ich auch mein Bestes geben. Aber ich denke, ich bin auch etwas anders als May-Britt im Hinblick auf die Mode. Von früh an, als ich ein Kind war, obwohl ich gesehen werden wollte, war ich immer bemüht, bescheiden und natürlich auszusehen.

Ich
mag keine Frauen, die in das Labor kommen und du siehst sofort, dass es
ihnen zwei Stunden gedauert hat, um morgens zu kleiden. Die Zeit ist so kurz und wir haben so wenig davon … (die Gruppe
schaut zu Mai-Britt Moser, der Make-up, High-Heel-Schuhe und ein buntes
Kleid trägt. Christiane Nüsslein-Volhard lächelt).

May-Britt,
ich merke, dass du die gleichen Schuhe und das gleiche Kleid wie
gestern tragst, was ein gutes Zeichen ist, weil es dir zeigt, dass du
deinen Morgen nicht damit verbringst.

Napsat komentář