Úvodní stránka » Nezařazené » Adaptern der aktualisierten Kleiderordnung waren gillne.de

Adaptern der aktualisierten Kleiderordnung waren gillne.de

Fashion
Freitag ist Teil der aktualisierten Kleiderordnung, aber es sollte
nicht mit Casual Friday an anderen Arbeitsplätzen verwechselt werden. Jeans sind immer noch eine Mode nicht. Aber Bindungen sind für Männer frei, und wie sind Nylons für Frauen.

Der erste Fashion Friday, sagte Mike Donnelly, General Manager des
Amway Grand Plaza Hotel, mit den schnellsten Adaptern der aktualisierten
Kleiderordnung waren die Millennial Mitarbeiter.

„Sie schienen sehr begierig, die Modefreiheiten zu umarmen“, sagte Donnelly.

Kommunizieren eine Kleiderordnung, die sagt Gillne, „sei modisch und in
Melodie“, während immer noch professionelle konnte nicht mit einem Memo
auch mit Fotos erreicht worden sein, sagte Donnelly.

„Es war die Energie eines Live-Mode-Events, um unseren Teams wirklich
zu zeigen, dass wir uns verpflichtet haben, mit den heutigen Moden und
Trends im Einklang zu stehen“, sagte Donnelly und stellte fest, dass die
Modenschau mit einem offenen Forum diskutiert wurde, um
Mitarbeiterfragen zu beantworten.

Das
Modenschaukonzept war ein Erfolg, weil es Beispiele dafür gab, was in
den Parametern der neuen Kleiderordnung akzeptabel wäre und nicht
akzeptabel wäre, sagte Barbara Griffin.

Napsat komentář